Geboren in Odessa studierte er Violine in der Stolyarsky-Musikschule und am Staatlichen Konservatorium in Odessa bei A. Gorokhov. Wettbewerbspreisträger, Professor der Nationalen Musikakademie Kiew, Doktorat, Dirigent in Oper und Konzert, Komponist. Solist mit den besten Orchestern der Ukraine. Aufnahmen in Radio, TV und auf CDs. Meisterkurse im In- und Ausland. Staatliche Auszeichnung als Solist der Ukraine. Es spielt ein großes Repertoire für Solovioline (Bach, Paganini, Ysaye und Werke ukrainischer Komponisten) und Sonaten von Beethoven, Brahms, Mozart, Schubert u.v.a. Mit dem “ARCHI-Kammerorchester”, gebildet aus Musikern der Musikakademie und der Nationalen Ukrainischen Symphonie, dirigiert und spielt er in der Ukraine und im europäischen Ausland. Er ist Chefdirigent des B. Liatoshinsky National Ensembles.